HomeHome
Geplantes Wohnen
Haus und Wohnung
Raumbeziehungen
Wohnräume
Einrichtung
Innenausbau
Raumausstattung
Bodenbeläge
Beleuchtung
AussenanlageTrends
Ideen-Kistewohnen15.gif (4638 Byte)

 

 

 

 

 

Planung

Raumgrössen nach DIN 18 011

          
Die Wohnungsgröße berechnet sich aus der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen, einschließlich der Abstellräume (Keller + Dachboden) und den Verkehrsflächen. Die Wohnung muss eine Mindest-Wohnfläche haben, um die Führung eines selbständigen Haushalts zu ermöglichen. Personen Raum
1
2
3
4
5
6
40 - 50 qm
50 - 60 qm
60 - 75 qm
65 - 85 qm
75 - 95 qm
90 -110 qm
              
              Raumgröße nach DIN 18011
Bei einer Berechnung von Raummassen sind neben den notwendigen Stellflächen für die Möbel auch die Bewegungsflächen dazwischen und davor zu berücksichtigen. Raum Anzahl der Bewohner
        1 - 4 Pers. 5 Pers. u. mehr
Wohnraum mit Essplatz
Wohnraum o. Essplatz
18 - 20 qm

18 qm
+ 2 qm pro Pers
+ 2 qm pro Pers
Schlafzimmer: 1 Bett
Schlafzimmer 2 Betten
mindestens 8 qm
mindestens 12 qm
Flurbreite: Eingang
                 Stichflur
130 cm
90 cm über 150 cm Länge - 100 cm
Abstellraum 2% der Wohnfläche,
mindestens 1 qm
             
                     Masstabelle für Einrichtungsgegenstände in Bad und WC nach DIN 18 022
                     Einrichtung Breite Tiefe
Fast alle Masse in Küche und Bad sind genormt, nicht nur die Installationen sondern auch die Einrichtungsgegenstände. Badmöbel 30 40
Einzelwaschtisch 60 55
Doppelwaschtisch 120 55
Einbauwaschtisch mit einem Becken und Unterschrank 70 60
Einbauwaschtisch mit zwei Becken und Unterschrank 140 60
Handwaschbecken 45 35
Bidet 40 60
Duschwanne 80 80
Badewanne 170 75
WC mit Spülkasten 40 75
WC ohne Spülkasten 40 60
Urinal 40 40
                 
Bei der Planung und Einrichtung eines Badezimmers, unabhängig von Form und Größe, darf sich ein Bauherr heute ganz auf die optische und farbliche Gestaltung konzentrieren.

Wichtig

Bei der Planung ist genau zu überlegen wo  Sanitär- und Elektro-Anschlüsse positioniert werden sollen, denn eine spätere Änderung ist nur mit einem großen Aufwand möglich.
Einige Planungsbeispiele mit Stell- und Bewegungsflächen
platzbedarf_bad.gif
Zeichnungen: RWE-Bauhandbuch

Planung

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap